Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

Pooly's Kunst und Schreibforum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

    Caroline Simanek - Wenn die Angst dich heimsucht

    Anonymous
    Gast
    Gast

    Caroline Simanek - Wenn die Angst dich heimsucht Empty Caroline Simanek - Wenn die Angst dich heimsucht

    Beitrag von Gast am Do 04 Jan 2018, 21:16

    Klappentext:

    Ein spannender Thriller aus dem heutigen Franken. Mit Nervenkitzel, Intrigen und Romantik.
    Carina erwacht gefangen in einem düsteren Keller. Die Mieter hatten sie vor dem drogensüchtigen Typen aus dem Obergeschoss gewarnt. Dennoch konnte sie nicht aufhören an ihn zu denken. Kurz nach ihrem Einzug in dem Mehrfamilienhaus wird sie von einem Stalker belästigt. Keiner will ihr glauben. Der entgegenkommende Familienvater aus dem Stockwerk über ihr, bietet ihr seine Hilfe an. Doch ist diese nicht mit rein freundschaftlichen Interessen verbunden. Nachdem sie dem Junkie zu Hilfe eilen muss, befördert sie das in die Missgunst ihrer Nachbarn. Als Carina in ihrer Wohnung brutal angegriffen wird, weiß sie, dass ihr niemand helfen wird. Darum beschließt sie wieder auszuziehen. Doch diese Information gerät in falsche Hände und löst ein Blutbad aus. Eine Nerven aufreibende Jagd beginnt.

    Daten:
    Genre: Thriller
    Seiten: 394
    Autorin: Caroline Simanek
    Verlag: tredition
    Preis: 12,99 Euro
    Jahr: 2017
    FSK: ich vermute mal ab 16 Jahre

    Meine Meinung:


    Meine Meinung:
    Naja. Was soll ich groß dazu schreiben? Wie soll ich anfangen? Schon lange hat mich eine Geschichte im Bereich Thriller und hierzu würde ich diese Story zählen nicht mehr so gefesselt wie diese. Ich fing an zu lesen und konnte nicht mehr aufhören. Es ist sehr glaubhaft und extrem spannend. Vor allen kann ich mir sowas auch in meiner Nachbarschaft vorstellen. Warum fällt mir hier immer der Udo Jürgens Song "Ein ehrenwertes Haus" ein. Carina, eine knapp über 20 jährige junge Frau, nicht besonders hübsch, bezieht ihre erste eigene Wohnung und jeder ihrer Nachbarn dort scheint ein düsteres Geheimnis zu haben. Vor allen wird ihr vor dem Nachbarn in der Eigentumswohnung gewarnt von allen anderen Nachbarn. Ein echter Fiesling und Drogentyp. So erlebt Carina die nächsten Wochen als die schlimmsten ihres Lebens. Mehr schreibe ich nicht über den Inhalt.

    Das Buch hat für mich die gleiche sehr hohe Qualität wie ich sie beim lesen von Stephan Kings "Sie" und "Shinnung" hatte. Immer ein leichtes Frösteln, immer hatte ich Angst um Carina, da sie eine sehr sympatische Figur ist, mochte ich sie auch sofort. Eben endlich mal kein Model wie in diesen abgedroschenen Ami Büchern. Die Action und die Spannung ist wenn sie beschrieben wird, sehr gutes Kopfkino und ich finde Simaneks zweites Werk eine extreme Steigerung zu "Schwarze Rache", was für mich hier und da mal eine Länge hatte. Dieses auf knapp 400 Seiten Thriller könnte man auch gut verfilmen. Klar würden einigen nach dem Lesen sagen, das kam mir aber aus diesen Film oder dieser Geschichte bekannt vor. Sicher, ein wenig Psycho, ein wenig da und hier und schon war für mich eine richtige angsteinflüssende Geschichte da. Vermutlich finde ich sie deswegen auch besser als das erste Buch, weil es realistischer ist. Vor allen mag ich Fireball. Wer Fireball ist? Tja Buch kaufen und es raus finden, ihr Banausen, die das Buch noch nicht haben.

    Wenn Simanek sich in dem Bereich Thriller / Horror weiterhin so steigert ist sie für mich in einen Atemzug mit P.C. Cast und Kristin Cast (House of night) zu nennen. Ich vermute mal das Shimanek dieses Genre wohl anpeilt. Wobei ich zugeben muss, besser als Jason Dark schreibt sie schon. Kein einzige John Sinclair Roman war von den Gefühlen, die Gestaltung der Umgebung, der Nebencharakter so gut geschrieben wie "Wenn die Angst dich heimsucht". Mir fällt jedenfalls keiner ein.

    Ich kann also dieses Buch nur jeden empfehlen, der gerne mal wieder eine außergewöhnliche, oft unvorhersehbare Wendungen schlagende Geschichte lesen möchte.




      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 10 Jul 2020, 02:25