Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

Pooly's Kunst und Schreibforum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

    Erin Hunter - Warrior Cats

    avatar
    Eliana Story
    Darf Pergament glätten
    Darf Pergament glätten

    Beiträge : 210
    Laune : -.-'
    Ich schreibe : Liebesromane und im moment einen Historischen Roman.
    Texte : Eliana Story
    Kunst : Eliana Story

    Erin Hunter - Warrior Cats Empty Erin Hunter - Warrior Cats

    Beitrag von Eliana Story am Di 24 Feb 2009, 18:18

    BAND 1


    Erin Hunter - Warrior Cats Warrio10


    Klappentext :
    Seit uralten Zeiten leben tief verborgen im Wald vier wilde KatzenClans.
    Voller Sehnsucht nach Freiheit verlässt Hauskater Sammy seine Zweibeiner, um sich dem DonnerClan anzuschließen.
    Doch nicht alle Katzen trauen ihm, denn die Zeichen im Wald stehen auf Kampf. Der SchattenClan versucht, mehr Jagdrechte
    zu erzwingen und fordert die anderen Clans heraus. So kommt die Zeit, in der sich Sammy, der nun den Namen Feuerpfote trägt,
    beweisen muss...

    Verlagsinfo über die Autorin :
    Hinter dem Namen Erin Hunter verbergen sich gleich drei Autorinnen. Wahrend Victoria Holmes meistens die Ideen für die Geschichten hat und das gesamte Geschehen im Auge behält, bringen Cherith Baldry und Kate Cary die Abenteuer der KatzenClans zu Papier. Alle drei mögen Katzen und haben großen Spaß daran, neue und spannende Geschichten rund um die KatzenClans zu erfinden.

    Rezession :
    Ein Buch für alle Katzenliebhaber!
    Zuerst muss man sich natürlich an die Geschichte "gewöhnen", schließlich mauzen oder schnurren Katzen zur Antwort. Aber dadurch, dass das Buch mit viel Liebe und sehr flüssig geschrieben worden ist fällt das nicht schwer.
    Ich persönlich habe viel schmunzeln müssen, weil es wirklich süß ist, wie aus dem gegenseitigen Putzen der Katzen ein Ritual des "gegenseitigen Zungegebens" wird. Vielen natürlichen Sachen, die wir so hin nehmen als Angewohnheit der Katzen, wurde eine ganz andere Bedeutung gegeben, die aber nicht weit hergeholt klingen. Ganz im Gegenteil, scheinen sie sehr plausibel!
    Es passiert sehr viel im diesen Buch, aber der Leser wird nicht gehezt, wie es manchmal passieren kann bei viel Handlung.
    Alle Katzen haben für sich sprechende Namen, sodass man gleich ein Aussehen der Katzen vor Augen hat. Feuerpfote zB ist ein roter Kater^^
    Die Beziehungen zwischen den Katzen kommen auch super rüber.
    Und an Einfallreichstum fehlte es den Autorinnen auch nicht. Wenn zB eine der Katzen im Kampf mit einem anderen Clan verletzt werden, benutzen sie Spinnweben und die Wunde zu verschließen. Dafür gibt es in jedem Clan eine Heilerin, für die Feuerpfote auch was zu empfinden scheint -leider wird dies nicht aufgeklärt.

    Das einzige was mich verwirrte war dieser Namenswechsel. Zuerst Sammy, dann Feuerpfote und auf den letzten Seiten Feuerherz. Es hat zwar seinen Grund (Hauskatz, Schüler zum Krieger, und Krieger), aber ich musste mich dran gewöhnen. Das sieht wohl aber jeder anders.

    Der Design des Buches ist ebenfalls sehr geglückt. Es ist eine Karte eingezeichnet auf der die diversen Teretorien (wird das jetzt so geschrieben?) verzeichnet sind. Dazu gibt es eine Übersicht der einzelnen Clans, in welcher wieder alle mit Namen, Rang (Schüler, Krieger, Anführer, Junges, Älteste u.ä) und Aussehen aufgezeichnet sind.
    Ich kann die Daumen nur heben! Habe mir auch gleich den zweiten Band gegönnt und dabei gesehen, dass der dritte auch schon erschienen ist :)
    Miyann
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11968
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Erin Hunter - Warrior Cats Empty Re: Erin Hunter - Warrior Cats

    Beitrag von Miyann am Mi 25 Feb 2009, 07:56

    Ah, vielen Dank für die Enpfehlung, das Buch steht seit einiger Zeit auf meiner Amazon-Wunschliste. Den Platz hätte es fast nicht ergattert, ich musste mich auch erst an den Katzen-als-Protagonisten-Gedanken gewöhnen.

    Aber wenn man jetzt auch noch so viel Positives dazu hört, muss es auf der (recht langen) Wunschliste wohl noch nen Stück nach oben wandern. :)
    SilentDream
    SilentDream
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 616
    Laune : aufgewühlt.
    Ich schreibe : Selten. Aus Gefühlen.
    Texte : SilentDream
    Kunst : SilentDream
    Sonstiges : Was man nicht aufgibt hat man nie verloren!

    Erin Hunter - Warrior Cats Empty Re: Erin Hunter - Warrior Cats

    Beitrag von SilentDream am Fr 29 Mai 2009, 10:51

    Huthut,

    also ich habe das Buch nun die letzten Tage gelesen. Ich muss zugeben, zuerst war ich ein wenig skeptisch...Doch das Buch ist wirklich schön und mal etwas ganz anderes. Ein Buch aus der Sicht einer mutigen Katze. Es ist alles so schön beschrieben wie zB das "Zunge geben". Ebenso gut gemacht sind auch die Kämpfe zwischen den Katzen. Man kann sich wirklich hineinversetzen. Ich finde das Buch ist nichtnur für Katzenliebhaber sondern für alle FantasyFans :) Ich werde mir demnächst auchnoch den 2ten Band holen, weil ich das Buch wirklich schön finde :)
    Jeder der es vorhatte zu kaufen: Tut es Wink
    avatar
    Eliana Story
    Darf Pergament glätten
    Darf Pergament glätten

    Beiträge : 210
    Laune : -.-'
    Ich schreibe : Liebesromane und im moment einen Historischen Roman.
    Texte : Eliana Story
    Kunst : Eliana Story

    Erin Hunter - Warrior Cats Empty Re: Erin Hunter - Warrior Cats

    Beitrag von Eliana Story am Fr 29 Mai 2009, 11:38

    :) Genau, es gibt auch noch ein paar Bände mehr, leider sind bisher nur die ersten Drei übersetzt worden... Aber an den beiden Bänden hatte ich auch meinen Spaß!
    Sie sind genau so schön geschrieben, wie der erste, und man bekommt noch ein paar Einblicke mehr.
    Ich will auch garnicht zu viel verraten. Wünsch dir aber viel viel Spaß beim lesen :)
    Pooly
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Erin Hunter - Warrior Cats Empty Re: Erin Hunter - Warrior Cats

    Beitrag von Pooly am Di 27 Jul 2010, 14:28

    Oh, das Buch wollte ich schon so lange mal haben.
    Sicherlich ist der Gedanke einer Katze als Protagonist sehr seltsam ... Aber ich liebe Katzen einfach und ich liebe Fantasy und die Geschichte klingt einfach total schön (:
    Steht auf meiner Wunschliste, ebenso wie sie Folgebände.
    Die Cover sind auch immer sehr schön gestaltet, finde ich. Wirklich schön (:

    Wie viele Bände gibt es denn inzwischen auf Deutsch, weiß das jemand? 6, oder?


    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________

    Erin Hunter - Warrior Cats Ava510 Erin Hunter - Warrior Cats Ava1410 Erin Hunter - Warrior Cats Ava2_411 Erin Hunter - Warrior Cats Ava1610

    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Eliana Story
    Darf Pergament glätten
    Darf Pergament glätten

    Beiträge : 210
    Laune : -.-'
    Ich schreibe : Liebesromane und im moment einen Historischen Roman.
    Texte : Eliana Story
    Kunst : Eliana Story

    Erin Hunter - Warrior Cats Empty Re: Erin Hunter - Warrior Cats

    Beitrag von Eliana Story am Di 27 Jul 2010, 21:03

    Ja, mitlerweile sind es 6 Bände die übersetzt wurden. Im englischen gibt es gesamt aber 12 Stück, die habe ich hier zwar stehen, aber bisher nicht gelesen. Durch die Arbeit les ich nur in der Bahn, und dafür ist mir das zu kompliziert. So gut ist mein Englisch leider nicht. Sad
    Dementsprechend, werde ich mir die nächsten 3 Bände auch auf Deutsch zulegen.

    Hat jemand zufällig interesse an den englischen Büchern? xD
    Pooly
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Erin Hunter - Warrior Cats Empty Re: Erin Hunter - Warrior Cats

    Beitrag von Pooly am Di 27 Jul 2010, 21:06


    Hat jemand zufällig interesse an den englischen Büchern? xD
    Gutes Angebot
    Hm, ich wäre nicht abgeneigt, muss ich sagen x]
    Wenn du mir zeigst, wie die Cover aussehen und wie viel du dafür verlangen würdest ...
    ^^


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________

    Erin Hunter - Warrior Cats Ava510 Erin Hunter - Warrior Cats Ava1410 Erin Hunter - Warrior Cats Ava2_411 Erin Hunter - Warrior Cats Ava1610

    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    Dawn
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Erin Hunter - Warrior Cats Empty Re: Erin Hunter - Warrior Cats

    Beitrag von Dawn am Mi 11 Aug 2010, 13:26

    Hey,

    vielen Dank für deine ausführliche und schöne Vorstellung.
    Ich bin ein riesiger Katzen Fan, aber ich glaube dieses Buch wäre mir schon zu abgedreht.
    Ich habe es schon oft irgendwo gesehen und meinen Blick drüber gleiten lassen, aber ich konnte mich noch nicht davon überzeugen ein Buch aus der Sicht von Katzen zu lesen. :)

    Lg, Alex
    Arya
    Arya
    Lebt am Hofe
    Lebt am Hofe

    Beiträge : 37
    Laune : ganz gut x3
    Texte : Arya
    Kunst : Arya

    Erin Hunter - Warrior Cats Empty Re: Erin Hunter - Warrior Cats

    Beitrag von Arya am Mo 13 Feb 2012, 19:26

    Ich liebe die Reihe <3
    Ich hab inzwischen ganze 32 Bücher davon in meinem Regal stehen (Deutsche und Englische, aber nur 2 doppelt)
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Erin Hunter - Warrior Cats Empty Re: Erin Hunter - Warrior Cats

    Beitrag von Gast am So 10 Jun 2012, 22:23

    Hi,

    auch mir hat der erste Teil der Reihe super gut gefallen.
    Durch Sammys Neuaufnahme in den Clan wird man sehr überschaubar in die Katzenwelt eingeführt. Insgesamt kann man dem Geschehen gut folgen und die große Kreativität, die in das Buch eingeflossen ist, sogrt für großes Lesevergnügen.
    Ich habe mir auch den zweiten und dritten Band als Taschenbuch gekauft, hatte aber das Gefühl, dass die Qualität abnimmt. Einige Handkungsstränge waren zwar weiterhin sehr interessant zu lesen, aber viele Satzkonstruktionen kamen mir nicht besonders flüssig oder lesefreundlich vor.
    Hab das auf den schnellen Erfolg des ersten Teils geschoben und den Druck, bzw. den Wunsch danach, immer mehr zu produzieren. Ich denke, dass ich die anderen Teile trotzdem noch kaufen und lesen werde, vielleicht ändert sich das ja auch wieder.
    (Wobei ich die Bücher keinesfalls schlecht finde, besonders den ersten Teil kann ich nur wärmstens empfehlen!)
    Buffy<3
    Buffy<3
    Lebt am Hofe
    Lebt am Hofe

    Beiträge : 47
    Laune : sassy
    Ich schreibe : Romane und Fanfics
    Texte : Buffy<3
    Kunst : Buffy<3
    Sonstiges : falls wer über Teen Wolf fangirln will, ich bin hier...

    Erin Hunter - Warrior Cats Empty Re: Erin Hunter - Warrior Cats

    Beitrag von Buffy<3 am Do 16 Aug 2012, 15:51

    Sehr schöne Rezension :)

    Ich persönlich hab das Buch schon schon gelesen und auch alle darauffolgenden Bände.
    Ich will noch dazusagen das es nicht nur für Katzenliebhaber ist.
    Ich mag Katzen nicht besonders aber das Buch hat mich ganz in seinen Bann gezogen ^^

    Also das war's von mir.
    Bye <3

    Bye bye
    Vampirmaedchen
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges : Erin Hunter - Warrior Cats Party_10

    Erin Hunter - Warrior Cats Empty Re: Erin Hunter - Warrior Cats

    Beitrag von Vampirmaedchen am Sa 23 März 2013, 17:39

    Hey,

    erst einmal danke für deine Vorstellung! Diese Buchreihe ist mir das erste 'mal in einem Bus untergekommen, als ich einen jüngeren Schüler gesehen hatte, wie er es gelesen hat, als ich von der Arbeit kam :'D (Ich hoffe auch, dass der Junge das Lesen irgendwann nicht "uncool" finden wird x] )
    Auf alle Fälle finde ich die Idee sehr süß von der Autorin und es ist anscheinend auch wirklich etwas tolles für Kinder! :) Mich spricht es nicht an, weil ich das Gefühl habe, dem schon entwachsen zu sein, mich davon so richtig verzaubern zu lassen.

    Schön zu lesen, dass es dir so gefallen hat!

    Liebe Grüße,
    Vee
    Tin
    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Erin Hunter - Warrior Cats Empty Re: Erin Hunter - Warrior Cats

    Beitrag von Tin am Sa 23 März 2013, 17:50

    Hey,

    du warst zwar lange nicht mehr hier, aber ich wollte trotzdem noch etwas zu deiner Rezension sagen.
    Ich muss gestehen, dass ich zu Beginn etwas skeptisch war. Das Patenkind meines Vaters liest diese Bücher und liebt sie total und jedes Mal, wenn wir eins gekauft haben, um es ihr zu schenken dachte ich mir so: Da kann doch eigentlich nichts Gutes bei rumkommen.
    Jetzt habe ich die Bücher zwar immernoch nicht gelesen, aber durch meine Arbeit so viel gutes darüber gehört und auch schon einige Einblicke in die Reihe(n) bekommen, die mich wirklich neugierig gemacht haben. Deine Rezension bestätigt diesen Eindruck und ich werde sicher irgendwann einmal reinlesen! :)

    Also nachträglich noch vielen Dank dafür.
    Liebe Grüße
    Tin
    Jojo
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Erin Hunter - Warrior Cats Empty Re: Erin Hunter - Warrior Cats

    Beitrag von Jojo am Do 28 März 2013, 18:31

    Hej,

    Die Bücher gibt es ja jetzt schon ewig lange und ich weiß auch ehrlich gesagt nicht, wie viele es in der Reihe mittlerweile sind. Aber ich habe das Gefühl, es sind extrem viele.
    Zu Beginn war ich auch etwas skeptisch, aber da meine Cousine und auch mein Bruder gerade in dem Alter sind, dass man diese Bücher liest und sie scheinbar auch gut findet, bin ich wirklich immer mehr am Überlegen, sie auch einmal zu lesen.

    Meine Cousine hat bereits einige von ihnen gelesen und ist total begeistert. Ich glaube, ich werde von ihr mal eins ausleihen und auch einmal reinlesen, wenn ich meinen SuB erstmal ein bisschen verkleinert habe und mal wieder Lust auf eine solche Geschichte habe. Man wird sehen, wie sie mir dann letztendlich gefällt.
    Aber danke für deine Rezension hier und wenn ich die Bücher gelesen habe, werde ich sicherlich auch meine Meinung hier noch da lassen.

    Liebe Grüße
    Jojo
    Deadwing
    Deadwing
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3482
    Laune : Not unlike the waves...
    Ich schreibe : Romane und Kurzgeschichten, momentan vor allem an "Rastlos".
    Texte : Deadwing
    Kunst : Deadwing
    Infos : Deadwing

    Erin Hunter - Warrior Cats Empty Re: Erin Hunter - Warrior Cats

    Beitrag von Deadwing am Di 09 Apr 2013, 11:37

    Ich glaube ja, vor 10-15 Jahren wäre das bestimmt eine Buchreihe gewesen, die ich auf jeden Fall hätte haben müssen - wilde Katzen, die Abenteuer erleben und sich in Kämpfe verstricken? Genau das richtige für jemanden, der (Raub)katzen toll findet. ^^
    Aus dem Grund hatte ich auch mal vor, einfach aus Neugier mal reinzulesen, aber in der Stadtbücherei hatten sie die Reihe nicht und kaufen werde ich sie wohl kaum.
    Katzen als Protagonsiten kenne ich schon aus den Felidae-Romanen von Akif Pirinçci, von daher finde ich den Gedanken überhaupt nicht merkwürdig, ich habe nur Bedenken, dass das ganze doch recht kindlich geschrieben ist, dem Cover nach. Kann da eventuell jemand was zu sagen, der die Bücher kennt? ^^
    June
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55626
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:
    Erin Hunter - Warrior Cats POmbI

    Erin Hunter - Warrior Cats Empty Re: Erin Hunter - Warrior Cats

    Beitrag von June am Mo 25 Nov 2013, 16:35

    Hallöchen :)

    Diese Bücher gibt es ja wirklich schon eine Weile und vor geraumer Zeit hatte ich mal den ersten Band in der Hand, als wir bei meiner Tante waren. Ihre beiden Töchter mochten die Bücher so gern, also habe ich mal reingelesen.
    Leider konnte mich die Geschichte nicht fesseln und ich weiß auch schon gar nicht mehr, wie weit ich überhaupt gekommen bin. Allerdings ist die Erinnerung daran auch so verblasst, dass ich mich nicht zu einem abschließenden Urteil überreden lassen würde.

    Trotzdem werde ich mir die Bücher vermutlich nicht zulegen, sondern nur lesen, sollte ich sie doch zufällig noch mal in die Hände bekommen :)

    Ganz liebe Grüße,
    Juny
    Lyra
    Lyra
    Leibeigener
    Leibeigener

    Beiträge : 11
    Texte : Lyra
    Kunst : Lyra

    Erin Hunter - Warrior Cats Empty Re: Erin Hunter - Warrior Cats

    Beitrag von Lyra am Fr 12 Dez 2014, 20:22

    Also ich habe mit den Büchern angefangen, als ich 10 war und habe Staffel 1, 2, 3 und Band 1 der 4 Staffel gelesen - wenn auch eher unbegeistert. Früher haben mich die Bücher mehr angesprochen, auch wenn ich den Protagonisten Feuerpfte nicht sehr mag. Auch die Ideen wurden immer schlechter und es kommt mir einfach so vor, als würden die Autorinnen gezwungen, weiterzuschreiben. Ich habe vor vielen Monaten aufgehört die Reihe weiter zu verfolgen, weil es mir einfach zu langweilig geworden ist. Unter anderem auch, weil alle Protagonisten sich auf einer gewissen Ebene ähneln. Also was ich empfehlen könnte, wäre die erste Staffel und vlt. ein paar der Sonderbände, aber wenn ich im Nachhinein daran denke, hat mich das alles nicht wirklich umgehauen.
    Chosho
    Chosho
    Lebt am Hofe
    Lebt am Hofe

    Beiträge : 44
    Laune : Entweder bin ich ein Energiebündel oder stecke in einem Tief
    Ich schreibe : ~ Ich-Perspektive
    ~ selten Romanzen
    ~ GirlxGirl
    ~ Von Horror zum Wahnsinn
    ~ Fantasy
    Sonstiges : Ultimative Waifus: Megurine Luka-sama und Camilla-onee-sama!

    Erin Hunter - Warrior Cats Empty Re: Erin Hunter - Warrior Cats

    Beitrag von Chosho am Do 02 Feb 2017, 14:45

    Ich belebe das Thema einfach mal ganz flott, ja?

    Ich habe die erste Staffel und das dazugehörige Special Adventure (Feuersterns Mission) mit 10 oder 11 angefangen und gelesen. Allerdings habe ich danach aufgehört, denn meiner Meinung nach ist die erste Staffel die beste - und auch einzig gute.
    In den folgenden Staffeln habe ich meine Informationen durch Videos auf YouTube gesammelt und weiß einiges, aber die Bücher würde ich nicht lesen. Mir hätte die erste Staffel vollkommen gereicht, oder auch die fünfte, da diese ja die Vorgeschichte der Clans darstellt.
    Jetzt soll auch noch die sechste Staffel übersetzt werden - Irgendwann ist doch mal Schluss, oder?
    Aber es ist dennoch schön zu sehen, wenn Kinder überhaupt noch etwas lesen. Trotz des beendeten Hypes um die Buchreihe... (Das offizielle Warrior Cats Forum hat darunter sehr zu leiden, da da nicht mehr so viele Leute aktiv sind wie früher).

    Die erste Staffel empfehle ich sehr! Die Geschichten haben mich so bewegt, Graustreif ist und bleibt mein Lieblingscharakter von allen! Ob man die weiteren Staffeln lesen will, muss man selbst entscheiden, da pfusche ich nicht rein.
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Erin Hunter - Warrior Cats Empty Re: Erin Hunter - Warrior Cats

    Beitrag von Gast am So 07 Jan 2018, 15:33

    Meine Güte schon ewig schreibt keiner mehr bei den Kriegern Katzen. Ist ja echt beschämend.^^

    Frische das Thema mal was auf.

    So ich lese die Warrior Cats schon seit 2011. Immerhin besteht die Saga schon aus vielen Büchern. Ich liste mal auf was es alles schon gibt.

    Warrior Cats Reihe

    Staffel 1:

    Band 1 - In die Wildnis
    Band 2 - Feuer und Eis
    Band 3 - Geheimnis des Waldes
    Band 4 - Vor dem Sturm
    Band 5 - Gefährliche Spuren
    Band 6 - Stunde der Finsternis

    Sonderband Special Adventure

    Feuersterns Mission

    Staffel 2: Die neue Prophezeiung

    Band 1 - Mitternacht
    Band 2 - Mondschein
    Band 3 - Morgenröte
    Band 4 - Sternenglanz
    Band 5 - Dämmerung
    Band 6 - Sonnenuntergang

    Sonderband Special Adventure

    Das Schicksal des WolkenClans

    Sonderband - Die Welt der Clans

    Das Gesetz der Krieger

    Staffel 3: Die Macht der Drei

    Band 1 - Der geheime Blick
    Band 2 - Fluss der Finsternis
    Band 3 - Verbannt
    Band 4 - Zeit der Dunkelheit
    Band 5 - Lange Schatten
    Band 6 - Sonnenaufgang

    Sonderband Special Adventure

    Blausterns Prophezeiung

    Streifensterns Bestimmung

    Staffel 4: Zeichen der Sterne

    Band 1: Der vierte Schüler
    Band 2: Fernes Echo
    Band 3: Stimmen der Nacht
    Band 4: Spur des Mondes
    Band 5: Der verschollene Krieger
    Band 6: Die letzte Hoffnung

    Sonderband Special Adventure

    Gelbzahns Geheimnis

    Short Adventure

    Wolkensterns Reise

    Distelblatts Geschichte

    Staffel 5: Der Ursprung der Clans

    Band 1: Der Sonnenpfad
    Band 2: Donnerschlag
    Band 3: Der erste Kampf
    Band 4: Der leuchtende Stern
    Band 5: Der geteilte Wald
    Band 6: Der Sternenpfad

    Staffel 6: Vision von Schatten

    Band 1: Die Mission eines Schülers
    Band 2: Donner und Schatten
    Band 3: Zerrissene Wolken (erscheint am 12.02.2018)

    Sonderband Special Adventure

    Brombeersterns Aufstieg



    Mangas:

    Tigerstern und Sasha

    Rabenpfotes Abenteuer

    Graustreif und Millie

    Der WolkenClan in Gefahr

    Geißels Rache

    Und ja ich habe alle Bücher gelesen, da aber einige schon Jahre her sind habe ich nicht mehr alles so im Gedächtnis und bin aber auf den aktuellen Stand und freue mich schon wie ein Schneekönig auf den neuen Band im Februar. Mein Lieblingscharakter ist Häherfeder, Heiler im Dienste des DonnerClans. Blind wie eine Maulwurf, aber sarkastisch wie Nichts.

    Warrior Cats - Vision von Schatten - Die Mission des Schülers - Staffel 6 Band 1 (Meinung dazu):

    Endlich geht die Geschichte richtig weiter. Die 6. Staffel spielt einige Monde später nach dem Tod von Feuerstern bei dem Kampf gegen den Wald der Finsternis. Brombeerstern und Eichhornschweif haben seitdem selber Jungen gehabt, die in diesen Band zu Schülern ernannt werden. Funkenpfote und Erlenpfote. Und genau um diese beiden neuen Charaktere geht es wohl in dieser Staffel. Feuerstern schickt aus dem SternenClan allen Clans eine neue Prophezeiung, die zu erst keiner zu richtig versteht weil sie mal wieder so wie sagt Häherfeder da richtig, "gibt euch mehr Mühe damit sie noch unverständlicher wird." Was musste ich da lachen, da ist er wieder mein Lieblingscharakter seit jetzt wohl drei Staffeln. Häherfeder, der mürrische Heiler des DonnerClans. Hier merkte ich auch wie ich sie alle vermisst hatte. Es war wie eine Rückkehr zu einer Familie, die mich jetzt schon das 6. Jahr miterleben lässt was sie erleben in ihren Alttag als KriegerKatzen. Das Buch ist sehr gut geschrieben, was den Humor, die Action und ruhige Momente angeht. Aber auch Erlenpfote und Funkenpfote sind tolle Charaktere und total anders als alle bisher davor. Hier hat sich Erin Hunter echt Mühe gegeben, der Serie so etwas wie einen Neustart zu verpassen. Es wächst eben eine neue Generation heran und das gilt auch für ihre Leser. Viele der Jugendliche die den Warrior Cats seit 2009 verfolgen, dürften nun selber Erwachsene sein oder schon Kinder haben. 9 Jahre sind ein langer Zeitraum für eine Buchreihe. Denn vor einigen Jahren hieß es noch die 5. Staffel sei die letzte und Erin Hunter würde sich auf andere Reihen konzentrieren und dann hieß es Anfang 2016 es folgt noch eine 6.Staffel. Bei mir war die Freude groß vor allen als ich erfuhr das sie an die 4. Staffel anschliessen würde. Und was mich noch mehr freute war das der WolkenClan wohl eine wichtige Rolle einnehmen würde. Toller Einstieg und ich hoffe das die folgenden Bänder diesen Standard halten können, aber seit den tollen Staffeln 3, 4 und 5 habe ich keine Zweifel dran.





    Hoffe hier auch auf Fans zu treffen mit dehnen ich sehr über die Reihe plaudern kann. Bitte dabei sagen wie weit der Lesefortschritt ist damit ich nicht spoilere.


    Gesponserte Inhalte

    Erin Hunter - Warrior Cats Empty Re: Erin Hunter - Warrior Cats

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 10 Jul 2020, 01:40