Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Anonymous
    Gast
    Gast

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von Gast am So 13 Feb 2011, 23:15

    Band 1: Rubinrot

    * Seitenanzahl : 345
    * Verlag (und Erscheinungsjahr) : Arena (Januar 2009)
    * Preis : 15,95
    * Cover (Mit Quellenangabe des Bildes
    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie 51BxySzMq9L._BO2,204,203,200_PIsitb-sticker-arrow-click,TopRight,35,-76_AA300_SH20_OU03_


    Band 2: Saphirblau

    * Seitenanzahl :400 Seiten
    * Verlag (und Erscheinungsjahr) : Arena Verlag; Auflage: 1. Aufl. (5. Januar 2010)
    * Preis : 16,95
    * Cover (Mit Quellenangabe des Bildes
    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie 614CECi7TXL._BO2,204,203,200_PIsitb-sticker-arrow-click,TopRight,35,-76_AA300_SH20_OU03_

    Band 3: Smaragdgrün

    * Seitenanzahl : 496 Seiten
    * Verlag (und Erscheinungsjahr) : Arena (8. Dezember 2010)
    * Preis : 18,95
    * Cover (Mit Quellenangabe des Bildes
    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie 51AUpwuE72L._BO2,204,203,200_PIsitb-sticker-arrow-click,TopRight,35,-76_AA300_SH20_OU03_




    Zitat:
    Band 1: Rubinrot

    Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Das man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!



    Quelle: Amazon.de


    Mein Fazit:
    Also ich hatte alle Drei Bänder innerhalb von 5 Tagen durch,ich denke das sagt alles *lach*
    Sie sind einfach nur super,es ist eben alles dabei,Spannung,Liebe,Witz und auch Humor,es fehlt an nix ^^ Ich habe mir jetzt dazu die Hörbücher geholt und höre die mit Begeisterung habe heute das zweite gerade zu Ende gehört ^^
    captaincow
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von captaincow am Mo 14 Feb 2011, 19:37

    Hey Wellsie,

    erstmal vielen Dank, dass du die Trilogie hier vorstellst.
    Ich hab sie schon einige Male im Laden rumstehen sehen, wollte sie aber nie kaufen, nachdem ich eine Leseprobe gelesen hab und die mir nicht besonders gefallen hat.

    Vielleicht magst du uns mal genauer sagen, warum dir die Bücher so gut gefallen haben? Ist der Schreibstil gut, die Geschichte mal was Neues, ... ? Ich würd, ehrlich gesagt, ganz gern ein bisschen mehr wissen, denn ich bin bei dieser Reihe, wie gesagt, sehr unentschlossen. Ich würd mich freuen, wenn du deine Meinung dazu vielleicht noch ein bisschen ausführlicher machen könntest :)

    LG
    Hannah
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von Gast am Mo 14 Feb 2011, 19:50

    Hm...da muss ich mal überlegen.
    Erstmal muss ich sagen das die Bücher wirklich leicht zu lesen sind.
    Dann ist in meinen Augen eben alle darin was meiner Meinung nach in einen Bcuh vorkommen sollte.
    Der Anfang is schon etwas langweilig,aber nachdem sie ihrer Mutter sagt das sie springt und sie dann anfing zusammen mit Gideon zu springen. Nun aber da an finde ich das Buch wirklich klasse,vor allen die ganzen streiterien zwischen den beiden ^^
    Auch nachher die Gefühel zwischen den beiden werden sehr gut beschrieben.
    Leider muss ich sagen mochte ich das Ende nicht hatte mir da mehr vorgestellt,aber dennoch finde ich sie klasse.
    Scythe
    Scythe
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1850
    Texte : Scythe
    Kunst : Scythe

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von Scythe am Mo 14 Feb 2011, 22:38

    Ich vergöttere diese Reihe. Ich hätte nie gedacht, dass diese Bücher es geschafft haben, meinen wählerischen Geschmack zu treffen. Ich weiß ehrlich gesagt immer noch nicht, warum ich sie so mag (höchstwahrscheinlich wegen dem flüssigem Plot und das alles reibungslos läuft, das lesen ist sehr angehmen für mich).

    Ich muss leider alle Beiträge hier überlesen, weil ich Smaragdgründ noch nicht gelesen habe. Ich warte sehnsüchtig auf die Hörbücher! Sad
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von Gast am Mo 14 Feb 2011, 22:46

    Ich höre gerade Smaragdtgrün als Hörbuch ^^
    Scythe
    Scythe
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1850
    Texte : Scythe
    Kunst : Scythe

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von Scythe am Mo 28 Feb 2011, 23:36

    Oh Mann, ich hab das SG Hörbuch vor ein paar Tagen mir besorgt und heute von morgens (durch die Arbeit hin) bis Abends zu Ende gehört und musste dann weinen Sad
    Es ist vorbei. Eine wundervolle Geschichte, mit wundervoll lebendigen Charakteren, hat sich dem Ende zugeneigt, ich will es nicht glauben!
    Aber es war super. Sogar das "perfekte" Ende, fand ich gar nicht kitschig, lustigweise. Dabei reagiere ich allergisch darauf und bevorzuge böse bis sehr böse Enden. Nur bei Kerstin Gier sieht das anders aus. die Frau hat mich mit dieser Reihe einfach verzaubert Herzchen

    Meine endgültige Rezension zur GANZEN Reihe und jedem Buch einzeln, mach ich später, morgen oder an einem anderen Tag. Es ist einfach zu viel in meinem Kopf und ich habs gerade beendet. Ich muss mich emotional vorher sammeln und das heißt: Viele Fanarts zeichnen Herzchen
    June
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55626
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:
    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie POmbI

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von June am Di 01 März 2011, 00:21

    Heyho ^^

    Vor den Büchern stand ich schon des öfteren ... mir gefallen die Cover so gut *_*
    So was lockt mich an *lach*

    Und ihr klingt so begeistert ... dass ich mir wohl mal den ersten Teil holen kann Wink
    Demnächst, wenn ich das nächste Mal dran vorbeilaufe, hinterherlaufen will ich nicht unbedingt ^^

    glg, Juny
    Scythe
    Scythe
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1850
    Texte : Scythe
    Kunst : Scythe

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von Scythe am Di 01 März 2011, 00:57

    Ich muss aber zugeben, dass die Bücher wirklich zu teuer sind. Aber dafür sehr schön gemacht. Ich habe sie selbst nicht, nur die Hörbücher, aber ich werde sie alle kaufen, inklusive Schuber, sobald ich einen in Wien oder im Internet finde Herzchen

    Ich lese normalerweise nur Jugendbücher, die schon nicht mehr Jugendlichen gelesen werden. Deswegen verstehe ich immer noch nicht, wie diese Kinder- & Jugendbücher es schafften, sich in mein Herz einzubuddeln. Der Plot ist einfach reibungslos gut ausgedacht und aufgeschrieben. Ich habe bis jetzt keinen einzigen Logikfehler gefunden, nur Rätsel, die alle am Ende Sinn ergeben. Sowas habe ich selten gesehen, weil Autoren doch noch irgendwo Fehler hinterlassen. Aber nicht Kersint Gier Very Happy
    Trotzdem kann ich nicht versprechen, dass es auch Bellatristiklesern etc. gefallen wird. Man muss schon was für Jugendbücher übrig haben. Aber ich finde auch Erwachsene finden hier ihren Spaß. Denn obwohl alles in der Sichtweise einer (meiner Meinung nach, nachvollziehbaren) 16-Jährigen erzählt wird, kommen die (vielen) erwachsenen Charaktere nicht zu kurz.

    Ein Tipp noch: Passt von der ERSTEN Zeile, im ersten Band, genau auf und merkt euch alles! Razz Hinter jedem Wort verbirgt sich ein Schlüssel!
    Salissa
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von Salissa am So 06 März 2011, 16:45

    Hallo,

    danke für die Vorstellung :)

    Ich habe den ersten Band der Reihe gelesen und danach aufgehört, weil das Buch mir nicht gefallen hat. Meine Hauptkritikpunkte sind Gwens Charakter, die Atmosphäre und die Schreibweise.
    Gwen verhält sich meiner Meinung nach für ihr Alter sehr kindlich, manchmal albern; ich habe tiefgreifendere Überlegungen von ihrer Seite aus sowie Momente, die den Leser zum Nachdenken bringen, im Buch vermisst. Ich liebe Romane, die nachdenklich machen, das hat mir hier gefehlt. Ein Buch muss nicht absolut tiefgründig sein, damit es mir gefällt, aber Stoff zum Nachdenken und/ oder Interpretieren sollte es mir bieten. Der Humor in "Rubinrot" war nicht schlecht, aber insgesamt waren mir die Charaktere zu flach, wenn man das so sagen kann und der Schreibstil zu simpel.



    Zuletzt von Salissa am Fr 25 März 2011, 22:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    June
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55626
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:
    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie POmbI

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von June am Fr 25 März 2011, 22:28

    HalluZ ^^

    Ich hab die Bücher jetzt auch gelesen, genauer gesagt, vorgestern Nacht gelesen und gelesen und plötzlich war die Nacht zuende ^^"
    Ich denke, das zeigt ganz deutlich, wie sehr mich die Bücher gefangen hatten^^

    Ich mag die Geschichte, die hier erzählt wird. Zum Teil war sie vorhersehbar, aber das tat dem Ganzen meiner Meinung nach keinen Abbruch. Tatsächlich habe ich nichts zu bemängeln gefunden ... Die Ideen sind so schön und auch logisch *-*

    Nur eine Sache hat mich ein bisschen gewundert, das packe ich mal in einen Spoiler:
    Spoiler:
    Wie kann es sein, dass sich Gwen an den Geist in der Schule erinnert, wenn sie verhindert hat, dass er jemals dort auftaucht? Alles andere war ja logisch verknüpft, nur das tanzt ein bisschen aus der Reihe ... ^^"

    Das war aber auch schon alles Negative.

    Der Stil liest sich flüssig und authentisch für ein 16-jähriges Mädchen, finde ich jedenfalls. Deswegen hat mich auch die Intensität der Liebesgeschichte überrascht, muss ich sagen :)
    Trotzdem gefällt mir die Reihe sehr gut ^.^

    glg, Juny
    captaincow
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von captaincow am Sa 26 März 2011, 12:16

    Heyho :)

    Also ich hab jetzt den ersten Teil durchgelesen. Und ich fand das Buch okay, aber nicht unbedingt mehr (oder weniger).
    Zeitreise-Geschichten sind toll und das war schon mal ein Pluspunkt des Buchs, auch dass es in der Hinsicht sehr logisch aufgebaut war. Keine komischen Fehlerchen, über die man sich wundern könnte, oder so. Das fand ich ziemlich gut. Auch, dass es sich irgendwie allmählich entwickelt und für Gwen auch alles neu ist - so konnte man sich selbst langsam erstmal einfinden und alles nach und nach verstehen.
    Den Schreibstil fand ich... Hm, na ja. In Ordnung. Er hat schon zur Hauptfigur gepasst, war aber auch nichts besonders. Das fand ich auch nicht so schlimm.
    Allerdings fand ich die Geschichte soweit irgendwie vorhersehbar. Das ist nicht so schlimm, hat mich dann aber doch ein wenig gestört, vor allem, weil ich die Charaktere so uninteressant fand. Ganz im Ernst, ich konnte mit keinem von denen wirklich etwas anfangen, weil sie mir alle ziemlich blass und flach erschienen. Das ist eigentlich das, was mich am meisten gestört hat. Ein Buch muss nicht spannend sein, aber man sollte sich irgendwie für die Charaktere interessieren und das war bei mir nicht der Fall.
    Spoiler:
    Zudem fand ich die Entwicklung von Gwens und Gideons Zuneigung ziemlich unglaubwürdig. Das kam so plötzlich und war für mich ziemlich unbegründet.

    @ Virgi: Irgendwie genau die gleichen Störpunkte hatte ich auch. Dann hab ich sie mir also nicht nur eingebildet oder so :]

    Aber na ja ^^ Ich bereue es nicht, das Buch gelesen zu haben, aber ich bin auch froh, dass ich es mir "nur" ausgeliehen hab. Mal sehen, wie dann der zweite Teil ist, den hab ich ja der Bibliothek auch schon entwendet Very Happy

    LG
    Hannah
    Alania
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51664
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina
    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Herzessenzminil3u0q Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Romani10 Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Jade10 Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Dom11 Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Dymone10 Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Verfal10 Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Liarsr11
    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Party_10

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von Alania am Sa 26 März 2011, 13:22

    Also ich habe auch den ersten Teil beendet und muss sagen.
    Joah, ist ganz gut. (: In der Tat vorhersehbar, aber man sich gut darin vertiefen und abschalten. [=

    Zumal auch wirklich lustige Stellen dabei waren, bei denen ich laut auflachen musste, das dem Buch einen fetten Pluspunkt gibt. Very Happy
    Allerdings, finde ich, wie auch Hannah, die Charaktere etwas blass. Aber vielleicht entwickeln sie sich in den folgenden Bänden noch weiter, wer weiß.

    Bis jetzt weiß man ja von Gwen nur, dass sie gerne Filme schaut und mit Geistern reden kann, nicht so sehr das Schulass ist und gerne Essen verschüttet.
    Ich finde sie als Hauptchara ganz okay, würde mir jedoch noch ein paar markantere Züge wünschen. Es erscheint fast so, als wäre das DVD-schauen und das Essenumkippen am Anfang hineingestreut worden, damit der Chara authetischer wird. So im Nachhinein kommt mir das aber etwas künstlich vor.

    Spoiler:
    @ Hannah
    Ja, da stimme ich dir allerdings zu. Ich meine, wie lange kennen die sich jetzt schon? Vier Tage? Und dann sowas? Andererseits ... vielleicht führt ja der liebe Giddi etwas im Schilde ... Man sollte da nicht so voreilig mit den Schlüssen sein.

    Insgesamt würde ich dem Buch ...
    Hm ...
    3 3/4 Sterne geben. :)
    Mich interessiert es schon, wie es weitergeht, aber ich habe nicht das Gefühl heute schon zum nächsten Buchladen rennen zu müssen.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Sigangies1uts
    June
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55626
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:
    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie POmbI

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von June am Sa 26 März 2011, 13:50

    Hey, ihr zwei :)

    Ich denke, dass sich eure Kritikpunkte ganz einfach erklären. Ich hatte nämlich das Gefühl, am Ende des 1. Teils aus der Geschichte herausgerissen zu werden und so ist es auch. Der 2. Teil setzt ziemlich nahtlos da an, wo der 1. aufhört, deswegen bin ich eigentlich der Meinung, dass man alle Teile gelesen haben muss, um sich ein vollständiges Bild machen zu können ...

    Deswegen habe ich mich auch noch nicht geäußert, als ich erst den 1. Teil gelesen habe. Und deswegen habe ich auch eine ganze Nacht mit Teil 2 und 3 verbracht, ohne zu merken, wie die Zeit verging ^^"

    Ganz liebe Grüße,
    Juny
    captaincow
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von captaincow am Sa 26 März 2011, 14:08

    Hey June,

    hmm, mag schon sein, dass meine Meinung anders aussehen wird, wenn ich den zweiten Teil erstmal gelesen hab. Ob ich den dritten lese, hängt davon ab, ob ich ihn in der Bibliothek kriege :]
    Aber das mit den Charakteren zog sich ja über das ganze Buch. Na ja, wie dem auch sei. Ich meld mich dann, wenn ich den zweiten Teil gelesen hab. Erstmal schieb ich aber etwas anderes dazwischen :/

    LG
    Hannah
    June
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55626
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:
    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie POmbI

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von June am Sa 26 März 2011, 14:11

    Ja, ich weiß, was du meinst ... aber ich fürchte, das ist so ein Kriterium dieser Jugendbücher ... ^^"
    Ich kann mich an kaum eines erinnern, bei dem man besonders viel über den Hauptchara erfahren hat ... in dem Sinne finde ich, dass Gwen genauso herüberkommt, wie alle anderen H-Charas solcher Bücher :)

    Deswegen wunderte mich auch die Intensität der Liebesgeschichte so ... alles andere lässt Gwen nicht so dicht an sich herankommen ... um nur ja keine Schwäche zu zeigen und all sowas :)
    captaincow
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von captaincow am Sa 26 März 2011, 14:14

    Meinst du allgemein Jugendbücher oder das... paranormal-Jugendbuch-Genre?
    Stimmt aber schon, irgendwie. Also okay, ich kenn genug Jugenbücher, in denen mich die Charaktere lange nicht so kalt gelassen haben, aber es kann auch daran liegen, dass die Zielgruppe 12-13-jährige sind (steht zumindest so bei Amazon). Ach ich weiß auch nicht.

    Mal sehen ^^ Bisher war ja von der Liebesgeschichte noch nicht viel zu lesen, nur zum Ende in ein bisschen :]

    LG
    Hannah
    Salissa
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von Salissa am Sa 26 März 2011, 17:30

    Huhu,

    ich mische mich auch mal in eure Diskussion ein, da ich sie sehr interessant finde Wink
    Ich kenne einige Fantasy- Jugendromane mit gut dargestellen Charakteren, die als authentische Personen erscheinen und das, insofern es sich um Reihe handelt, auch nicht erst im zweiten oder dritten Band.
    Klar, ist es logisch, dass sich die Personen im Laufe der Handlung weiterentwickeln und der Autor nicht unbedingt gleich im ersten Teil alles über seine Charaktere verraten will, aber an einen guten Autor habe ich als Leser die Erwartung, dass die Geschichte und die Hauptcharaktere mich bereits im ersten Teil einer Reihe überzeugen. Reihen, bei denen das meiner Meinung nach nicht der Fall ist, lese ich in der Regel aus dem oben genannten Grund auch nicht weiter.

    Liebe Grüße,
    Virgi


    Zuletzt von Salissa am So 27 März 2011, 17:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    Alania
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51664
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina
    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Herzessenzminil3u0q Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Romani10 Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Jade10 Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Dom11 Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Dymone10 Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Verfal10 Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Liarsr11
    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Party_10

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von Alania am So 27 März 2011, 16:15

    So, ich habe jetzt auch den zweiten Teil gelesen und bin ehrlich betrübt, den dritten Teil nicht auch hier zu haben. :)

    Inzwischen mag ich diese Geschichte total! Sie lässt sich so locker lesen und vermittelt eine so angenehme Lesestimmung, dass man einfach weiterlesen muss.
    Natürlich, der zweite Band behält auch weiterhin die bereits genannten Mängel, aber ich finde langsam nehmen doch die Charas ein wenig Gestalt an. Zumindest Gwen bekommt ein paar deutliche Charakterzüge. Gideon erinnert mich so allerdings an einen kleinen Edward Cullen. x] Aber nun ja ... anscheinend braucht eine erfolgreiche Geschichte einen gutaussehenden Alleskönner.
    Ich bin wirklich gespannt, wie die Geschichte ausgeht und werde mir baldmöglichst den dritten Band holen! Very Happy

    Erwähnen möchte ich auch noch, dass ich die Cover einfach umwerfend finde. Wirklich sehr schön!

    LG
    Angie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Sigangies1uts
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von Gast am Di 29 März 2011, 14:08

    Ich bin wieder mal dabei die Hörspiele zu hören ^^
    Dawn
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von Dawn am Mi 30 März 2011, 23:58

    Hey Wellsie,

    danke für deine Vorstellung. :)
    Also bisher hab ich mir nie den Klappentext durchgelesen, weil ich mit den Covern einfach nichts anfangen kann -.- Mir gefallen sie nicht, aber was ich hier so für Kritik höre. Hm...vielleicht ist es doch ganz interessant.
    Aber wenn würde ich es mir nur ausleihen :) Vielleicht sollte ich meine Ausweisgebühr in der Bücherrei doch mal wieder bezahlen und dort was ausleihen xD

    Lg, Alex
    June
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55626
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:
    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie POmbI

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von June am Do 31 März 2011, 00:12

    Ah, wo mir das gerade wieder auffällt ...

    Wellsie, könntest du den Thementitel ändern? Es heißt "Trilogie" mit nur einem o :)
    Alania
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51664
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina
    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Herzessenzminil3u0q Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Romani10 Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Jade10 Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Dom11 Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Dymone10 Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Verfal10 Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Liarsr11
    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Party_10

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von Alania am Sa 23 Apr 2011, 17:18

    Huch ... Ich hab ja gar nichts über den dritten Teil geschrieben.
    Leider kann ich jetzt nicht so detailreich darüber berichten (ist schon wieder einen Monat her, dass ich das Buch gelesen habe, oder so xD), aber ich kann sagen, dass ich in allem sehr zufrieden auch mit dem dritten Band war.
    Endlich wurden die Rätsel gelöst und die noch offenen Fragen beantwortet, alles erhielt eine klare Struktur und auch einen Sinn und man fieberte richtig mit, als es langsam auf den Showdown zuging!
    Das Ende war überaus überraschend!

    Allerdings ... habe ich auch ein paar Sachen zu bemängeln.

    Kitsch ...:

    Ich bitte euch?! Wie lange kennen die beiden sich schon? Eine Woche? Und schon lieben sie sich bis aufs Innigste? Und damit das Liebesglück nicht zerstört wird, wird Giddi auch unsterblich gemacht ... Ist klar.
    Hilfe ... zu viel rosa Watte, wo ist der Ausgang? - Sorry, aber das war mir dann doch zu viel des Guten. ^^"


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Sigangies1uts
    captaincow
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von captaincow am Di 26 Apr 2011, 08:48

    Salut :)

    @ Alex: Ich find die Cover auch nicht atemberaubend :S Zur Ausleihe würd ich dir raten :]

    Also ich hab den zweiten Teil jetzt letztens beendet. Er war ein bisschen besser als der erste, aber auch nicht wirklich überzeugend für mich. Irgendwie lassen mich die Bücher ohne jegliche Emotionen zurück, ich lege sie einfach weg und lese halt weiter, wenn ich ein bisschen Zeit habe. Aber da ist kein Drang, die Geschichte zu lesen und ich denke auch nicht weiter über die Bücher nach. Zudem sind sie ja irgendwie doch recht vorhersehbar :S Und der Stil ist auch nicht so mein Ding.

    Spoiler:
    Außerdem find ich, dass Gwen ein bisschen sehr überreagiert. Ich meine, Gideon kennt sie doch gerade mal erst ein paar Tage. Auch dass er ihr sein großes Liebesgeständnis macht, fand ich etwas affig.

    Also wieder 2 von 5 Sternen von mir.

    LG
    Hannah
    Scythe
    Scythe
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1850
    Texte : Scythe
    Kunst : Scythe

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von Scythe am Fr 29 Apr 2011, 02:13

    Ich finds toll, dass die ganze Geschichte in nur 1 oder 2 Wochen ihre Laufbahnen nimmt xD
    Irgendwie kann ich die Liebesbeziehung zwischen Gwen und Gideon auch nicht ernst nehmen. Größtenteils weil ich Gideons Zuneigung zu Gwen nicht nachvollziehen kann. Gwen ist ein blutjunges Ding und die ganze Zeit dachte ich, sie sei 14. Aber ich kann verstehen, warum sie sich Hals über Kopf verlieben kann, immerhin handelt es sich hierbei um Romane von Kerstin Gier - Chick-Lit Expertin. Kommt es nicht oft in Jugendbüchern vor, dass eine Sommerliebe zB in binnen von Tagen aufblüht?
    Aber von Gideons Seite aus, der ja schon 19 sein sollte(oder?), kann ich es einfach nicht verstehen. Aber naja, ich fand das nicht wirklich so schlimm, weil die beiden ja nicht in die Höhe gelobt worden sind. Ihre Liebe blieb eher unter den beiden, Smaragdgrün ausgeschlossen.

    Aber ich liebe die Bücher immer noch. Sie haben mich echt amüsiert und die Dosis Mystery hat dem Ganzen eine gewisse Würze gegeben. Meine Lieblingsszene aus der Reihe ist:
    Smaragdgrün!:
    ...als der Graf/Englischlehrer Gideon skrupellos erschossen hat. Und zwar ohne Zeit zu verlieren und dann hat er auch noch sein ganzes Magazin in Gideon verschossen. Ich weiß nicht, diese Szene hatte einfach was. Ich habe erwartet, dass wieder groß drumm herum geredet wird, aber Kerstin hat mich hier überrascht. Leider war es sooooo verhersehbar, dass Gideon unsterblich sein musste. Da habe ich die Augen gerollt, wegen der ganzen "Gwen ist unsterblich" Sache Suspect Suspect Ich fand das .... ja .... einfallslos. Abgesehen vom Epilog, als es sich herausstellte, dass Gwens Butler, in Wirklichkeit ihr Bruder ist affraid
    Es ist und bleibt Kerstin, die lässt niemanden so brutal sterben. Schade, ich habe gejauzt bei dieser Brutalität ^^
    Anonymous
    Gast
    Gast

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von Gast am Mo 02 Mai 2011, 21:41

    Also ich muss jetzt auch mal was sagen =)
    Ich hab von meinem Onkel Band 1 &3 zu Weihnachten gekreigt, und das 2 Band erst ausgelehnt in der städtischen Bibliothek, dann aber auch noch bekommen.
    Und ich muss sagen, auch wenn ich zuerst die Augen gerollt habe. ICH LIEBE DIESE BÜCHER Ich liebe Fantasy allgemein, aber diese Bücher haben etwas besonderes, vielleicht liegt es an dem Style von Humor, Spannung, Intriegen, Verletzheit und all dies perfekt eingebaut sind, aber ich liebe es einfach!

    Gesponserte Inhalte

    Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie Empty Re: Kerstin Gier - Zeitreise Trilogie

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 21 Okt 2019, 22:30