Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    In guten wie in schweren Tagen

    Bloodangel
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    In guten wie in schweren Tagen Empty In guten wie in schweren Tagen

    Beitrag von Bloodangel am Mi 08 Okt 2008, 22:41

    In guten wie in schweren Tagen Somhso10


    Handlung:(aus Filmreporterde.)
    Familie Raichand ist in Auffuhr: Ausgerechnet der älteste Sohn Rahul weigert sich, der arrangierten Heirat zuzustimmen. Kein Wunder, schließlich hat sich Rahul in die lebhafte aber nicht standesgemäße Anjali verliebt. Der zornentbrannte Vater Yash verstößt seinen Sohn ohne Zögern. Das junge Paar baut sich im weit entfernten London ohne den Segen von Rahuls Familie eine Existenz auf. Jahre später trauert die Mutter immer noch über den Verlust ihres Sohnes, außerdem droht die Familie inzwischen entgültig auseinander zu brechen. Der jüngere Sohn Rohan wird auf die Suche nach seinem großen Bruder geschickt - er soll die Familie wieder vereinen.

    Meine Meinung:
    In guten wie in schweren Tagen, war mein erster Bollywoodfilm! Er ist sehr romantisch, zeigt aber auch die strengen Indischen Familientraditionen! Wer Happy Ends mag sollte diesen Film unbedingt sehen.
    Er besticht auch durch seine Musik und farbenfrohen Bilder!
    Nur durch diesen Film bin ich auf den Bollywoodtripp gekommen!
    Last Euch von der Länge nicht abschrecken! Dreieinhalb Stunden, da könnt ihr es Euch auf der Couch gemütlich machen!
    Pooly
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    In guten wie in schweren Tagen Empty Re: In guten wie in schweren Tagen

    Beitrag von Pooly am Do 09 Okt 2008, 08:23

    Oh man ^^
    Also ich steh eigentlich überhaupt nicht auf Bollywoodfilme, echt nicht.
    Irgendwie sind das immer dieselben Schauspieler ... und alles ist immer so melodramatisch ^^°
    Nichts für mich, ganz ehrlich ...


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________

    In guten wie in schweren Tagen Ava510 In guten wie in schweren Tagen Ava1410 In guten wie in schweren Tagen Ava2_411 In guten wie in schweren Tagen Ava1610

    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Nachtfalke
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Ich schreibe : romantische und düstere Gedichte
    Texte : Nachtfalke
    Kunst : Nachtfalke

    In guten wie in schweren Tagen Empty Re: In guten wie in schweren Tagen

    Beitrag von Nachtfalke am Do 09 Okt 2008, 09:43

    Kenn ich
    hab ich
    ist super

    ich sammele Bollywood filme Freiheitskämpfer
    Tin
    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    In guten wie in schweren Tagen Empty Re: In guten wie in schweren Tagen

    Beitrag von Tin am Do 09 Okt 2008, 10:09

    Ich bin auch kein so großer Bollywood fan...aber bei dem Film habe ich sooo geweint!! Einfach super!
    avatar
    Nachtfalke
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Ich schreibe : romantische und düstere Gedichte
    Texte : Nachtfalke
    Kunst : Nachtfalke

    In guten wie in schweren Tagen Empty Re: In guten wie in schweren Tagen

    Beitrag von Nachtfalke am Do 09 Okt 2008, 11:05

    glaub mir sogari ch hatte Tränchen in den Augen

    die Filme sind immer so emotional
    Evy
    Evy
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3372
    Laune : Joa, chic. Eher gut, selten schlecht, ne?
    Ich schreibe : Am liebsten Songtexte, Gedichte und mit anderen zusammen.
    Texte : Evy
    Kunst : Evy

    In guten wie in schweren Tagen Empty Re: In guten wie in schweren Tagen

    Beitrag von Evy am Do 09 Okt 2008, 11:22

    Hmm ... ich hab auch mal voll gern Bollywoodfilme geguckt ... zumindest einen speziellen (Lebe und denke nicht an morgen <3), denn ich immer total toll fand ... naja dann kamen einige so in kurzer Zeit auf RTL2 und dann haben die mich immer voll aufgeregt, dieses ganze gesinge und insgesamt ist es iwie immer dasselbe -.-
    Bloodangel
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    In guten wie in schweren Tagen Empty Re: In guten wie in schweren Tagen

    Beitrag von Bloodangel am Do 09 Okt 2008, 12:24

    Ich schau auch nicht immer alle auf RTL2.
    Aber dieser ist einfach super!
    June
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55626
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:
    In guten wie in schweren Tagen POmbI

    In guten wie in schweren Tagen Empty Re: In guten wie in schweren Tagen

    Beitrag von June am Do 09 Okt 2008, 14:14

    Jo, ich find den auch klasse! Das war ja der erste überhaupt!
    Okay, es ist immer irgendwie dasselbe, aber deswegen ist es trotzdem immer wieder schön *-*
    Lea
    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    In guten wie in schweren Tagen Empty Re: In guten wie in schweren Tagen

    Beitrag von Lea am Mo 31 Aug 2009, 23:16

    Ich fand ihn schlecht.
    Die ersten eineinhalb Stunden hab ich mir die Musik noch anhören können (war ja auch ganz gut), aber dann gings nicht mehr..

    und an der Geschichte ist wahrhaft nichts Neues.. an dieser Stelle kopier ich hier mal eine Reszi aus Amazon rein:

    Der Sohn stinkreicher Eltern möchte eine junge Frau ehelichen. Diese jedoch, verflixt aber auch, stammt aus niederer Kaste. Der Papa ist über das Vorhaben nicht amüsiert, doch der Filius möchte seine Angebetete natürlich trotzdem freien. Da es in Indien Väter nicht schätzen, wenn Kinder ihrem Rat nicht folgen, fliegt der Sohn kurzerhand raus. Er flüchtet samt Braut und Dienstmädchen nach London, ohne dass die Eltern wüssten wohin. Nichtsdestotrotz wohnt die junge Familie (Kinder kommen bald hinzu) dann dort in einer riesigen Luxuswohnung mit Personal und Pipapo.

    Es kommt, was kommen muss: Der Bruder des jungen Mannes schafft es nach einem Jahrzent und vielen Tanzeinlagen Eltern und Sohn wieder zusammen zu bringen. Doch ganz ohne Konflikt geht es nicht: Der Papa macht den Filius für das damalige Zerwürfnis verantwortlich: Es habe sich nämlich gar nicht um einen Rauswurf gehandelt, alles sei nur ein riesengroßes Missverständnis gewesen!

    Dazwischen wird natürlich ausgiebig gesungen und gegessen. Ja, die Kostüme und Kulissen sind super. Und es macht Spaß, sich dieses filmische Meisterwerk in netter Gesellschaft anzuschauen und die Handlung ironisch zu hinterfragen. Daher etwas Trashbonus.

    Hätte ich nicht besser ausdrücken können.

    Ich muss auch sagen, dass ich nach den eineinhalb Stunden aufhören hab müssen, da meine Schwester und mein Papa so genervt von dem Film waren.. ^^

    Ich auch.. spätestens hab da, wo diese billige Tussi den Rohan so angeschmachtet hat... und ständig: Wer bist du.. wer bist duuuuuuu? gesungen hat.. O.o.

    Nee, wirklich nicht.

    lg, Lea
    Bloodangel
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    In guten wie in schweren Tagen Empty Re: In guten wie in schweren Tagen

    Beitrag von Bloodangel am Mo 31 Aug 2009, 23:25

    Ach Lea,

    so ein Film ist eben nicht für jeden etwas^^
    Aber wenn man den Film mit Untertitel schaut sind die Lieder nicht nervig sie erzählen selbst auch immer eine kleine Geschichte.


    und an der Geschichte ist wahrhaft nichts Neues.
    dann düftest du aber auch keine deutschen Filme sehen, ist dir schon mal aufgefallen was die alles Abkupfern und nachdrehen. Da kann ich nur sagen ne lass mal. Razz
    Aber nimm das jetzt bitte nicht persönlich.

    LG
    Lea
    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    In guten wie in schweren Tagen Empty Re: In guten wie in schweren Tagen

    Beitrag von Lea am Mo 31 Aug 2009, 23:57

    Ich schau ziemlich viele Filme und ich muss sagen, Mamma Mia war auch so mit Singen und das fand ich wesentlich besser.. Wink

    Und ich hab mit Untertiteln angeschaut.. ;D

    Gesponserte Inhalte

    In guten wie in schweren Tagen Empty Re: In guten wie in schweren Tagen

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 21 Okt 2019, 22:22